Bioerlebnistag Warnemuende

Kinderbauernhof am Ostseestrand

WARNEMÜNDE. Kinderhände greifen tief in den Sand und fördern viele Kartoffeln zutage. „Mama, ich habe ein Hufeisen gefunden!“ ruft ein Mädchen und zeigt stolz ihren Fund. Die Bio Ranch Zempow zog für ihren diesjährigen Strandbauernhof auf dem BIO-Festival „BIO erleben“ am 26. August in Warnemünde positive Bilanz.

Der Veranstalter landaktiv e.V. vermerkte zahlreiche Besucher, welche die vielfältigen, hochkarätigen Angebote rund um den ökologischen Landbau in direktem Kontakt mit zahlreichen regionalen Erzeugern nutzten. Am Strandbauernhof lernten die kleinen und großen Gäste an abwechslungsreichen Erlebnisstationen den ökologischen Landbau hautnah kennen.

An der Koch- und Backstation ließen sich die Ostseeurlauber junge Kartoffeln mit Kräuterquark und lecker duftende Bio-Waffeln aus Buchweizen und Dinkel schmecken. Die gesunden Sanddorn-Fruchtcocktails an der Vitaminstation boten eine willkommene Erfrischung nach harter Arbeit beim Kartoffelnbuddeln, Lassowerfen oder Schafstallbauen.

Die freundlichen Esel Otto und Emmerich sowie eine Herde geselliger Gotlandschafe luden ein zum Beobachten, Verweilen und Streicheln. Auch der Bernhardiner Shadow zeigte, was er als angehender Rettungshund schon gelernt hatte und grub in guter Manier ein tiefes Loch in den Sand.

Auf dem Bauspielplatz wurde fleißig geplant, gehämmert und geschraubt. Gegen Mittag stand ein stattlicher Aussichtsturm mit Meerblick von über 2,5 Meter Höhe. Die Aussichtsplattform mit gemütlichem Schaffellpolster war gut besucht.

Viel Kinder betraten den Strand und steuerten direkt auf die Mühlenstation zu. Neben Kartoffel- und Getreideacker lernten die Kinder verschiedene Getreidearten kennen, mahlten Buchweizen und Dinkel für den eigenen Waffelteig und quetschten Haferflocken für das eigene Müsli.

Die Biobauernspiele mit den Disziplinen Hufeisenwerfen, Pflügen, Lassowerfen, Kartoffeln buddeln, Kartoffelsackhüpfen und Schubkarrenrennen forderten Jung und Alt heraus und stießen auf große Begeisterung.

Direkt an der Ostsee genossen die Menschen Sonne, Wind und Meer, und es gab so viel zu sehen und auszuprobieren, dass die Zeit im Nu verflog. Wer den Strandbauernhof dennoch verpasst hat, kann die Erlebnisstationen auch vor Ort in Zempow besuchen. Die Bio Ranch Zempow liegt in der südlichen Müritz Region und lädt ein zum Bauernhofurlaub. Entspannen, Genießen und Erleben rund ums Jahr. Aktivitäten der besonderen Art mit Pferden, Ponyreiten, Kuhflüstern, Schafspaziergängen, Ranch Safari, Traktorsurfen und vielem mehr.

von Freya Althaus

>> zurück zur Hauptseite

Bio Ranch Strandbauernhof Bio Ranch Strandbauernhof Bio Ranch Strandbauernhof